Kunden-Feedback

Immer mal wieder möchte ich auch meine Kundinnen und Kunden zu Wort kommen lassen. Sie sollen an dieser Stelle schreiben, was sie bewegt, was sie freut, was sie ärgert. Hier steht die unzensierte Wahrheit. Ich bin selbst gespannt…

September 2017: Zita: Gewichtsprobleme nach der Schwangerschaft

Mein Name ist Zita und ich bin 44 Jahre alt. Nach meiner Schwangerschaft hatte ich immer Probleme mit meinem Gewicht. Ich habe öfter abgenommen, aber meine Pfunde kehrten wieder und wieder zurück. Letztes Jahr habe ich im Fitnessstudio trainiert, leider ohne Erfolg. Dieses Jahr im Januar habe ich im Internet Jurij´s Seite gefunden. Alles gelesen, Facebookseite abonniert und nichts gemacht. Im Mai hatte ich den Mut einfach in sein Studio zu gehen und mich beraten zu lassen. Jurij hat mich gewogen und gemessen. Dann her er die Ergebnisse anayiziert und mich schockiert. Ich wusste, dass ich nicht ganz fit bin und abnehmen muss, aber dass ich einen sooo schlechten Zustand habe, habe ich nie gedacht. Nach dem Schock habe ich kurz nachgedacht und habe mich entschieden von Jurij coachen zu lassen. Das war Ende Mai. Bis jetzt habe ich 10 Kg abgenommen, ich fühle mich viel-viel wohler und ich kann den ganzen Tag lachen. Gesundheitlich geht es mir auch viel besser und das nur mit 2 x 20 Minuten EMS Training pro Woche.

Bei Jurij bekomme ich Antworten, Motivationen, Ziele, neue Herausforderungen und jedes Mal Muskelkater.

Zu Ihm zu gehen war die beste Wahl in meinem Leben.

Dankeschön


April 2017: Christian: Mit weniger Training mehr Muskeln und weniger Fett!

Nach jahrelangem Training im Fitnessstudio fehlte mir zuletzt der Antrieb und die Motivation die letzten Prozente mehr zu geben, um meine mir gesteckten Trainingsziele zu erreichen. Langeweile hatte sich bei meinem Hobby unlängst breit gemacht. Auf Anraten einer Arbeitskollegin wurde mir Jurij als Personaltrainer empfohlen. Zunächst war ich skeptisch, weil ich mir ungern in mein (inzwischen weiß ich es) selbst angeeignetes unfertiges Trainings-Halbwissen reinreden lassen wollte. So trainierte ich bis dato in der Woche ohne trainingsfreie Tage viel zu viel, aß teils zu wenig/teils zu viel, kam trainingstechnisch überhaupt nicht mehr weiter und verlor immer mehr die Lust daran. Sport war für mich einfach nur noch ein Job geworden. Schade eigentlich.

Das änderte sich mit Jurij. Seine freundliche, kumpelhaftige und dennoch äußerst professionelle Art und sein Fachwissen begeisterten mich bereits im Kennenlerngespräch. Wir verständigten uns nach eingehender Beratung letzten Endes auf ein EMS Training. Dazu noch Umstellung meiner Ernährungsgewohnheiten. Die erste Trainingseinheit hatte es in sich. Nach 20 min EMS-Training  war ich körperlich fix und fertig aber überglücklich das anstrengende Workout überstanden zu haben. Den versprochenen Muskelkater bekam ich dann zwei Tage später in einer mir bis dato nie da gewesenen Dimension. Vor allem Muskelgruppen von denen ich bestenfalls mal gelesen habe ließ mich mein Muskelkater spüren.

Fortan machte ich weiter und der Muskelkater wurde ich den weiteren Einheiten wesentlich erträglicher. Kondition und Durchhaltevermögen wurden stetig besser und auch die Koordination. Jurij verbessert/korrigiert einen sofort, wenn eine Bewegung auch nur ansatzweise unsauber ausgeführt wird. Darauf lege ich allerdings auch sehr viel Wert und bin froh darüber, dass er dies stets auf eine positiv motivierende Art vermittelt.

Nach 5 Wochen EMS konnte ich folgende Erfolge melden: 3,5 kg Fettverlust. u.a. 30 % Verlust des viszeralen Fetts, dass sich um die Organe ansetzt und dazu sogar noch 1 kg Muskelmasse aufgebaut. Das alles mit weniger Training als früher. Ich bin begeistert und kann mit Fug und Recht behaupten: Die Kombination aus Jurij und EMS ist ein Volltreffer und der Spaß am Sport ist wieder da. Super!


 März 2017: Inge: Mit EMS-Training und gesunder Ernährung 5 kg in 8 Wochen abgenommen

Mein Name ist Inge und ich bin 58 Jahre alt. Ich mache bei Jurij seit Mitte Januar  EMS -Training und reduziere mein Übergewicht mit Hilfe eines von Jurij für mich abgestimmten Ernährungsplanes. Und es funktioniert super!! Ich habe in den letzten Jahren schon  oft versucht mein Gewicht  zu reduzieren, aber alleine ist es sehr schwer. Ich war auch vor einigen Jahren schon in einem Fitness-Studio, aber ich habe diese Übungen nicht gemocht. Ich habe mich dort nicht wohlgefühlt und hatte auch nie das Gefühl, dass es mir besser geht.

Ich war jetzt bei Jurij´s Eröffnung in seinem neuen Studio und habe das EMS-Training ausprobiert. Da ich gesundheitlich gehandicapt bin (Aneurysma) darf ich auch nicht voll powern.

Mit Jurij`s Hilfe und seiner sehr kompetenten Ernährungsberatung habe ich jetzt in 8 Wochen 5 kg Fett abgenommen und ich fühle mich nach dem EMS-Training sehr wohl in meinem Körper. Mein Ziel bis Ende des Jahres noch 5 kg abzunehmen kommen mir nicht mehr unmöglich vor. Es macht Spass sich neue Rezepte auszudenken, da ich sehr gerne koche. Ich fühle mich bei Jurij sehr gut betreut und aufgehoben. Er bestärkt mich und es macht Spass mit ihm zu trainieren.

LG Inge


September 2016: Hauke: „Autobots transformieren……..!“

So oder so ähnlich könnte ich mein Körpergefühl beschreiben.

Als ich von meiner Freundin den Gutschein von Jurij in meinen Händen hielt, dachte ich nur :“ na so schlimm ist es doch auch nicht…oder?!“

Doch! Und das bekam ich schon nach den ersten Treffen zu spüren

Wie ich bei euch lesen konnte, hatte auch ich Ausreden, Vorsätze, und was weiß ich noch alles….

Saisonales Training wie Laufen und Eisenbiegen hatte ich schon hinter mir, nur Früchte trug es nie. Ich hasste mich für diese Inkonsequenz.

Und mein Gejammer  konnte meine Freundin auch nicht mehr hören.

Bevor ich mich mit Jurij traf musste ich meine Füße auf einen Stuhl stellen, oder in die Hocke gehen um  mir die Schuhe zu zubinden. Naja zumindest wenn es nicht mit Anstrengung verbunden sein sollte.

Seit Ende Juni trainieren Jurij und ich jetzt…und es ist der Hammer!!!

Dieses  Wissen um Ernährung, Bewegung und Training ist der wahre Jungbrunnen für mich.

Ich entdecke, wie sich ein ganz neues Körpergefühl einstellt. Und die kleinen Zipperlein langsam weniger werden.

Meine Bewegungen fühlen sich geschmeidiger an, und die Beweglichkeit wird immer besser.

Ich schließe mich euch an was Ihr über Juriy schreibt. Er lebt und liebt das was er macht, und dies bringt er in einer unbeschreiblichen Motivation zu uns!

Jurij Du bist mein…. Optimus Prime


Juli 2016: Ina: „ Mit Ernährung und Sport war ich vertraut“

Mit Ernährung und Sport hatte ich mich schon länger auseinander gesetzt, nur den richtigen Dreh hatte ich noch nicht raus. Und das Gewicht kletterte immer weiter nach oben. Dann habe ich mich an Jurij erinnert, der mich irgendwann mal im Fitnessstudio betreut hatte. Lange Rede kurzer Sinn, rief ich Jurij an, bat ihn um Hilfe und machte schnell einen Termin mit ihm aus. Die Ernährung und das Training ließ nicht lange auf sich warten und endlich war ich auf der richtigen Spur. Der Spaß am Sport war endlich geweckt und die Ernährungspläne von Jurij halfen mir enorm weiter, endlich meinem Ziel näher zu kommen. Mit seiner ruhigen und ausgeglichenen Art, hat es nochmal besonders viel Spaß gemacht, denn Hektik hat man schon genug im Alltag. Das Training mit Jurij war immer eine Auszeit, seine Tipp’s rund um Ernährung und körperliche Fitness eine ständige Motivation. Ich danke Jurij von Herzen für seine Unterstützung zu einem neuen Körpergefühl und würde  jederzeit wieder mit ihm trainieren.


Juni 2016: Nicole: „Richtige Ernährung und individuell angepasstes Training – die Lösung für meine Probleme“

Ich bin Nicole, bin 38 Jahre alt und seit Oktober 2015 bei den Fitness Parks. Das Training und besonderes die Body Pump Kurse waren sehr schnell meins und ich dachte, ich hätte den perfekten Ausgleich zu meinem Schreibtischjob gefunden und würde mir was gutes tun. Mir fehlte aber das Tüpfelchen auf dem I zu meiner eigenen Zufriedenheit. Also traf ich mich aus Neugierde und weil ich von Jurij im Beckethal nur positive und so interessante Dinge gehört habe, Anfang März 2016 mit Jurij. Die Entscheidung für das Training unter seiner Regie war gefallen. Es war das Beste was mir passieren konnte.

Durch seine Ernährungsberatung und die individuellen Essens und Trainingspläne und natürlich durch Disziplin meinerseits stellten sich schnell Erfolge ein. Ich mag seine einmalige Art, einem zu zeigen dass er an dich als sein Schützling glaubt und so immer wieder neu motiviert. Meine gesetzten Ziele habe ich erreichen können und sogar noch mehr. Den Anspruch an mich selber, weiter zu machen. Weiter zu machen um stärker und widerstandsfähiger zu werden und somit gesund und fit zu bleiben.

Danke, dass du immer mit Rat und Tat zur Seite stehst!

Ich freu mich auch die Zeit mit dir als Trainer, die noch kommt 🙂


 Mai 2016: Anja: „Deine Motivation wurde meine Motivation!…..“

Wie war es bis Januar 2016?

Seit Jahren bin ich ein durchaus zufriedenes Mitglied im Fitness-Park. Nach einer längeren Trainingspause stellte sich jedoch meine Motivation und mein Spaß am Training nicht wieder ein. Trotz Trainingsumstellung fehlten die Fortschritte und Erfolgsmomente. Und leider zeigte auch die Waage keine Erfolge ……

Was passierte dann?

Durch Initiative meines Mannes habe ich mich trotz meiner Skepsis mit Jurij getroffen. Wir kannten uns schon länger aus dem Fitness-Park. Das es menschlich passen würde daran hatte ich keine Zweifel, aber wird er mich wieder motivieren können?

Der erste Termin war für mich ernüchtert, aber auch aufrüttelnd. Dabei muss gesagt werden, dass ich nicht gerade übergewichtig war, aber dennoch ein wenig Hüftpolster hatte. Nach Zielfestlegung und Ernährungsumstellung sowie gemeinsamen Trainingseinheiten kam der Spaß und letztendlich auch der Ehrgeiz etwas zu verändern.

Der nächste Motivationsschub kam von ganz alleine, als sich nach nur vier Wochen Erfolge bei Gewicht, Fettabbau, Muskelaufbau und Fitnesspunkten zeigten. Der nächste Check im April (Termin Zielfestlegung) ließ mich fast vor Stolz platzen, denn ich hatte alle Ziele nicht nur erreicht sondern auch übertroffen….Jurij, ich danke dir! Alleine hätte ich das nicht geschafft.

Was hat sich seit Januar verändert?

Ich trainiere regelmäßig und das auch noch mit Spaß! Das hätte ich nie erwartet! Mehr noch, es ärgert mich regelrecht, wenn ich es nicht schaffe (war ich doch früher um jede Ausrede nicht gehen zu können froh!). Nun habe ich Lust auf mehr und mir neue Ziele gesteckt. Sollte der Spaß wieder auf der Strecke bleiben, weiß ich, wen ich anrufen werde!


Mai 2016: Julia: „Eigentlich bin ich im Dauerstress….“

Hallo, Ich bin Julia, 29 Jahre jung, immer im Dauerstress und habe gerade meine persönliche Bestleistung auf der Waage gehabt. 93 kg!! Oh gott… schon bei 89 kg habe Ich immer gesagt, wenn ich die 90 knacke ist Schluss, dann muss was passieren. Ich muss was tun….was ändern…nur was??

Klar, ich muss Sport treiben, sonst wird das wohl nix…also ab ins Fitnessstudio.

Aber halt, ich war vor 3 Jahren schon mal in so einem „Club“, das habe ich sowas von nicht genutzt…viel zu Zeitaufwendig – hinfahren, Sporten, duschen, zurückfahren, -da gehen mindestens 3 Stunden drauf. Mein Tag hat sowieso schon immer 4 stunden zu wenig.

Vor einem Jahr hatte ich übrigens noch 75 kg….dann kam ein seelisches tief…hängt wohl mit dem Stress zusammen….und dann gings los. Wenn ich gegessen hab, gings mir gut. Auch zu der Zeit wollte Ich gerne sport machen und was für mich tun, aber am besten was, was ich vorm fernseher machen konnte.

Das das nix wird, wurde gerade wieder bewusst, als ich an mir runter sehe und diese 93 auf meiner Waage steht…mir wird ganz schlecht.

Ich esse den ganzen Tag nix mehr.

Am nächsten tag traf ich die beste Entscheidung in meinem Leben!

Ich habe in sozialen Netzwerken schon öfter was über Personal Training gelesen und gesehen. Ich denke gar nicht groß nach und schreibe Jurij an. Kurze Zeit später bekomme ich schon seine Antwort und wir arrangieren ein treffen.

Jurij macht einen sehr netten und kompetenten Eindruck. Als ich mir allerdings seinen Körper ansehe, zweifle Ich, ob es das richtige ist was ich tue. ….Ich will durch „nur“ abnehmen, nicht Mrs. Universum werden! Naja, ich warte erstmal ab. Die Unterhaltung mit Jurij klingt schon mal ganz vielversprechend…. plötzlich wird mir wieder schlecht…habe Ich das gerade richtig gehört??? – Ja, ich habe…ich soll hier und jetzt bei Jurij auf die Waage…puhhhh…der spinnt wohl…naja wenns sein muss. Und schon wieder diese Zahl…93!

Ich versuche blöd rumzupalabernum die Situation zu überspielen. Aber Jurij bleibt ganz cool und gibt mir irgendwie das Gefühl von Sicherheit.

Am nächsten tag geht es dann schon los. Ich bekomme einen Ernährungsplan ganz auf mich abgestimmt, ich lerne viel über Fette und Eiweiß. Wenn ich mir meinen Plan so angucke…damit kann man Leben! Das hatte ich mir irgendwie schlimmer vorgestellt, dachte ich muss jetzt Hungern.

Doch die kommende Zeit lehrte mich etwas ganz anderes.

Anfänglich dachte ich, das wird nie was…ich habe viel mehr gegessen als vorher, nur um die vorgegebenen Werte einzuhalten. Aber ich aß plötzlich keinen Burger oder pizza mehr, sondern salat, Fisch usw. ….und es war sooo lecker.

Gleichzeitig ging es natürlich mit dem Sport los. Krafttraining sollte ich machen…. ich dachte wir gehen laufen oder so. Hm, doch Mrs. Universum?? 🙂

Ich habe Gewichte gestemmt, Kniebeugen gemacht und Kreuzheben kennen gelernt. Eines habe ich schnell gelernt bei jurij…ich brauche Muskeln um Fett zu verbrennen! Langsam schließt sich mein kreis, Ich brauche also Eiweiß für die Muskeln, dann verbrenne ich fett—-alles klar, das kann ja nicht so schwer sein….

Am 2. Tag nach dem ersten Training bekam ich dann meinen ersten Jurij-Muskelkater. Alter Schwede…. ich kam weder runter aus Klo, noch konnte ich meine Kupplung treten. Und das schönste daran….er blieb 2 Tage so! Jurij schickte mir einen Smiley und sagte: „Das wird besser mit der Zeit“ ….na der hat gut reden! 🙂

Aber er sollte auch diesmal Recht behalten, es wurde besser mit jedem training.

Zwischenzeitlich gelang mir die Ernährung richtig gut und ich habe tolle Rezepte die mir echt gut schmecken und massig Eiweiß in sich haben. meine Motivation war dank Jurij so groß wie schon lange nicht mehr. Mir ging es körperlich richtig gut! Das Gefühl hatte ich in letzter Zeit so oft vermisst! Und es machte sogar richtig Spaß mit Jurij zu trainieren…und das beste ….bei jedem Wiegen waren ein paar Pfund weg!

Ich habe Mittlerweile 10 kg reines Fett abgenommen und habe meine Lebensweise völlig verändert. Dieses hat Jurij irgendwie nebenbei geschafft….er bekommt die Schalter im Kopf tatsächlich gekippt!Ich kann jetzt sagen, ich mache gerne Sport, bzw. ist es irgendwie selbstverständlich geworden. Wenn ich irgendwo stehe und warte mache ich ein paar Ausfallschritte, ich nehme grundsätzlich die Treppe statt des Aufzugs…. das war noch vor einiger Zeit undenkbar.

Die Ernährung die ich heute habe kann ich mir gar nicht mehr wegdenken! Es schmeckt einfach super lecker und frisch.

Das Training mit Jurij wurde nie Langweilig…er hatte wirklich jedesmal etwas neues inpetto. Und wenn wirklich mal der innere schweinehund versucht hat um die Ecke zu gucken, hat er es wirklich immer geschafft ihn zu vertreiben.

Doch das wichtigste was aus der Zeit mit Jurij mitnehme ist, dass ich das alles für mich und meinen Körper tue!

Lieber Jurij, ich könnte noch ein Buch schreiben über die Trainingseinheiten mit dir. Aber belassen wir es an dieser stelle damit.

Ich möchte dir von ganzem Herzen Danken, dass du mir diesen neuen Weg offenbart hast.


April 2016: Mareike: „Ich trainiere seit drei Monaten mit Jurij und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!“

Er hat meinen Trainingsplan an meine individuellen Ziele angepasst und mir neue Einblicke in gesunde und bewusste Ernährung gegeben. Mit seinem Ernährungsplan konnte ich meine Ernährung gut umstellen und lernen, richtig und bewusst zu essen.

Auch das Personal Training macht mir sehr viel Spaß. Durch seine Motivation traue ich mir mehr zu und steigere meine Leistung.

Durch Jurij habe ich gelernt, wie ich mit Training und gesunder Ernährung meinem Ziel näher komme. Insgesamt wurde mein viszerales Fett fast um die Hälfte reduziert und ich habe 11 KG Fett abgenommen.

Ich bin sehr glücklich, dass Jurij mir den richtigen Weg gezeigt hat und bin mir sicher, dass wir in Zukunft noch mehr erreichen werden.


März 2016: Corina: Feedback zum 7-Wochen-Programm „Strong is the new sexy“.

Mein Ergebnis waren über 5 KG reine Fettmasse, die ich abgebaut und über 2 KG Muskelmasse, die ich aufgebaut habe… und natürlich jede Menge Stolz und Spaß.

Aber alles der Reihe nach:

Es kostet zunächst einen gewaltigen Tritt in den Hintern und Überwindung, mit dem Training zu beginnen. Vor allem, wenn man vorher so gut wie keinen Sport gemacht hat. Aber Deine offene und einladende Art, motiviert einen nach dem ersten Treffen schon zu Höchstleistungen. Nachdem man den ersten miesen Muskelkater überwunden hat, regst Du jede neue Trainingseinheit mit ausgefallenen und abwechslungsreichen Übungen an. Ist klar, dass manche Übungen zum Grundtraining gehören und bei jeder Einheit wiederholt werden, aber das stört überhaupt nicht. Hin und wieder gab es Übungen, die einem etwas schwerer gefallen sind und genau in solchen Situationen hast Du gezeigt, wie professionell Du bist und hast immer erkannt, wann jemand besonders unterstütz werden muss. Neben Deiner motivierenden Art, gehört auch ein geballtes Wissen über Ernährung zu Deinen Stärken. Du hast jeden aus der Gruppe individuell beraten. Ich habe mich super wohl und gut aufgehoben gefühlt Ich komme gerne bei Gelegenheit zur Optimierung und neuer Motivation wieder zu Dir.


Februar 2016: Sabine: „Toller Trainer…“

Ich habe Jurij als einen Trainer von vielen im Fitness Park Aumund kennengelernt  und schon da viel er mir durch seine ruhige und höfliche Art, seine Kompetenz und durch die absolute Ernsthaftigkeit in seinem Job auf. Dass er offensichtlich etwas von seiner Arbeit versteht, sieht man ja sowieso auf den ersten Blick. 😉

Nachdem mein Sohn im Frühjahr 2015  schon begeistert mit Jurij trainiert hatte, entschloss ich mich, mir zu meinem 50. Geburtstag ein Personaltraining bei ihm zu gönnen.

Beim ersten Termin haben wir, nach der Körperanalyse, die Ziele besprochen. Jurij hat die Trainingspläne entworfen und wir haben über 8 Wochen (2x wöchentlich) gemeinsam trainiert. Es war, wie erwartet, anstrengend, ich kam echt an meine Grenzen, aber absolut effektiv. Er ist fokussiert auf den Kunden und das Training, er macht Vorschläge zur Umstellung der Ernährung und klasse ist, dass er, da er ja auch in seinem privaten Leben auf gesunde und eiweißreiche Ernährung achtet, gute Rezept-Tipps weitergibt. Last, but not least, ist er auch ein angenehmer Gesprächspartner, was das Training noch kurzweiliger macht.

Ich kann nur sagen, dass ich absolut zufrieden war! Ich habe in 8 Wochen insgesamt 3,1 kg abgenommen und 3,5 kg Körperfett abgebaut. Ich kann mir gut vorstellen noch einmal mit ihm zu arbeiten.


Dezember 2015: Anja: „Leichter werden, damit es leichter wird…“

Seit über einem Jahr profitiere ich von Jurijs ruhiger, ausgeglichener Art. Auch nach einem anstrengenden und nervigen Arbeitstag schafft er es immer wieder, dass ich abschalte und Spaß an der Trainingsstunde habe. Weniger zu wiegen, eine ausgewogene Ernährung: das ist toll! Aber keine Rückenschmerzen mehr zu haben und durch die gesamte Veränderung mental stärker zu sein – das ist mir unendlich viel wert! Auch ich sage ‚Danke‘ Jurij 🙂


Dezember 2015: Bozo: „Wollte Vertrag kündigen. Dann kam Jurij…“

Ich habe drei Jahre im Fitnessstudio trainiert. Meine Programmpunkte waren Ausdauer, Zirkel und Spinning. In den drei Jahren habe ich eine Pause von neun Monaten eingelegt. Mein Resümee: Ich war unzufrieden, weil sich mein Gewicht nicht reduziert hat. Keine sichtbaren Erfolge. Die logische Schlussfolgerung: Ich wollte meinen Vertrag kündigen. Aber dann kam Jurij. Er schlug mir direkt einen Ernährungsplan und Krafttraining vor, dazu eine konkrete Zielsetzung.

Nach 10 Wochen hatte ich fünf Kilo abgenommen, dazu 1 Kilo Muskeln aufgebaut. Die Umstellung auf den neuen Ernährungsplan war nur am Anfang ein wenig ungewohnt. Der Plan ist nicht sehr kostenintensiv und leicht in der Handhabung. Das Krafttraining wurde ständig durch Jurij kontrolliert. Nach zehn Wochen habe ich 9 Kilo abgenommen und 1,6 Kilo Muskelmasse aufgebaut. Wahnsinn.

Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen, die erarbeitete Kraft und die Muskeln zu halten und meine gute körperliche Verfassung mit regelmäßigem Sport beizubehalten.


November 2015: Melanie: „Professionell. Wertschätzend. Individuell.“

Gesundheit, Fitness und Lifestyle haben oberste Priorität. Da ich sportlich immer eine neue Herausforderung suche, bin ich bei Jurij an der richtigen Adresse. Seine Trainingseinheiten sind perfekt und bringen mich körperlich an meine Grenzen. Mental ist das Training ein Ausgleich zu meinem Beruf. Seine Unterstützung bzgl. Ernährung, Trainingsplan, Motivation ist genial! Ich freue mich auf weitere Einheiten, Tipps und Rezepte!


November 2015: Rudi (57): „Dieser Weg wird steinig und schwer…“

Sport und Ernährung waren definitiv nicht mein Lieblingsthema. Ich besuchte das Fitnessstudio unregelmäßig und war übergewichtig. Die Gesundheit war uninteressant. Der Arzt diagnostizierte Diabetes bei mir. Eine Reha-Maßnahme der Krankenkasse folgte.

Die ersten Erfolge waren vorhanden: Gewichtsabnahme, Spaß am Sport und die Gesundheit rückte immer mehr in den Vordergrund. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier: ich bin leider schnell in alte Verhaltensmuster gefallen. Meine Vorsorge: Jurij. Mein Freund und Motivator.

Inzwischen trainiere ich 2 Jahre bei Jurij. Er hat viel Geduld und immer ein offenes Ohr. Die individuellen Trainingseinheiten und Ernährungspläne sind genau auf mich abgestimmt. Alter, Gewicht und körperliche Verfassung werden von Jurij genau berücksichtigt. In regelmäßigen Abständen überprüfen wir mein Gewicht und besprechen aktuelle Situationen.

Auf diesem Wege möchte ich mich bei Dir herzlichst bedanken!


November 2015: Ralf: „Man muss am Ball  bleiben“

Das Training bei Jurij war ein voller Erfolg. Fett runter Muskeln rauf. Ich habe in 8 Wochen 10 kg abgenommen!

Das tägliche Training tat mir gut. Du bist immer für mich da, wenn ich mal eine Frage habe oder Du schaust vorbei, wenn ich trainiere. Gibst mir hilfreiche Anweisungen und Tipps.
Vor allem das Training im Zusammenhang mit der Ernährung. Wenn man sich dran hält, funktioniert das auch. Nur man muss tatsächlich am Ball bleiben. Ich habe zwei Bandscheibenvorfälle. Kein Arzt konnte mir wirklich helfen. Immer nur: „Wir müssen operieren…“ Dann lernte ich Dich kennen und musste feststellen: mit Sport kann man viel erreichen. Ich habe keine Schmerzen mehr, aber muss wirklich dabei bleiben.


November 2015: Saskia: „Mein Weg geht weiter“

Wohlgefühlt habe ich mich in meinem Körper schon seit Jahren nicht mehr. Im Oktober 2014 sah ich mir mit freudiger Erwartung meine tollen Urlaubsbilder an. Die Erkenntnis von Bildern kann schmerzlich sein, wie in meinem Fall. Die Bilder waren immer noch schön, aber die Frau auf den Bildern sah nicht aus wie die Frau morgens im Spiegel. Ich war erschrocken. Bin ich wirklich so dick?

Als ich feststellen musste, dass diese Bilder die Wahrheit sind, traf ich für mich die Entscheidung: ICH MUSS ABNEHMEN. Mein Mann konnte mein Rumgejammere auch nicht mehr hören (Nie haben die Klamotten gepasst). Mein Mann hat mit seinem damaligen Kameraden über dieses Thema gesprochen…und wie der Zufall es wollte – es war der Schwager von Jurij…

Durch den Ernährungsplan und das Ganzkörpertraining von Jurij habe ich in 10 Wochen 7 kg abgenommen. Aber auch 7 cm Hüftumfang und 16 cm Bauchumfang verloren.
Die Wochen waren nicht immer leicht, vor allem zu Weihnachten. Ich war froh, Jurij an meiner Seite gehabt zu haben. Er war jederzeit da. Und hatte immer ein offenes Ohr für mich gehabt. Ich fühle mich jetzt viel wohler als damals. Ein Leben ohne gesunde Ernährung und Kraftsport ist für mich undenkbar geworden.

Ich bin zwar noch nicht da wo ich sein will, aber ich bin auch nicht mehr da wo ich einmal war. Mein Weg geht auf jedenfall mit Jurij noch weiter.


November 2015: Beate: „Mein Immunsystem sagt Danke“

Wer kennt das nicht – ich ging über ein Jahr in ein Fitness-Studio, mit dem Ziel, ein paar Kilos abzunehmen – und was passierte? Nichts! Durch Zufall wechselte ich dann in den Fitnesspark Beckedorf und dort traf ich auf Jurij. Seinen Spruch „Dein Erfolg ist meine Motivation“ kann ich für mich umdrehen, denn seine Motivation half mir zum Erfolg.

Mit Hilfe seiner Trainings- und Ernährungstipps habe ich 10 Kilo Fett abgebaut und es  trotz negativer Energiebilanz noch geschafft, Muskelmasse aufzubauen. Ich hätte nie gedacht, dass man in 8 Wochen 4 Kilo Fett verlieren und dabei noch ein Kilo Muskeln aufbauen kann! Ich fühle mich endlich wieder wohl in meinem Körper, und mein Körper scheint sich sehr wohl mit meiner neuen Lebensweise zu fühlen, denn mein Immunsystem funktioniert wunderbar.

Danke Jurij!


November 2015: Susan: Ein Personaltrainer für mich? Undenkbar. Aber wahr.

Man kennt Personaltrainer doch nur aus den Hochglanzmagazinen – Stars wie Heidi Klum, Jennifer Lopez oder Madonna halten sich so in Form.

Die überraschende Idee meines Mannes zu meinem Geburtstag nahm ich mit anfänglicher Skepsis an, aber dann traf ich auf Jurij. Seine sympathische, kompetente und motivierende Art überzeugte mich vom ersten Moment an. Er erarbeitete für mich einen sehr gut durchdachten und abwechslungsreichen auf meine „Problemzonen“ ausgerichteten Trainings- und Ernährungsplan im Fitness Park Beckedorf.

Ich hatte seit Jahren meine überflüssigen Kilos angefuttert und war zum Sportmuffel mutiert. Umso mehr war ich überrascht, wieviel Spaß auf einmal die Fitnessgeräte 2 bis 3 Mal in der Woche unter der hoch qualifizierten Begleitung durch Jurij machen konnten.

11 Kilo in 11 Wochen – unmöglich? NEIN – ich habe es dank Jurij geschafft! Sein Motto: „Mein Leben, mein Körper … ist mein Kunstwerk und es liegt in meiner Hand, wie ich es gestalte!“

… hat mich überzeugt und es hat „Klick“ in meinem Kopf gemacht. Ich war bereit, ernährungstechnisch und körperlich an meine Grenzen zu gehen und der Erfolg zeigte sich schon bald auf der Waage. Trägheit und Antriebslosigkeit wurden durch ein neues Lebensgefühl mit mehr Energie, Freude und Zufriedenheit abgelöst.

Deshalb möchte ich Jurij von ganzem Herzen danken!

… und natürlich hoffe ich, anderen Menschen Mut zu machen, einen ähnlichen Weg wie ich zu gehen, der hoffentlich auch nachhaltig sein wird, aber dafür ist jeder von uns selbst verantwortlich.


November 2015, Tanja : Mein innerer Schweinehund und ich…..
Jeder kennt ihn. Den inneren Schweinehund. Meiner heißt „Horst.“ Horst und ich sind schon seid Jahren auf Kriegsfuß. Immer wieder meinte er, das ich die Schokolade essen soll…oder dass Sport Mord ist. Also beschloss ich, „Horst“ aus meinem Leben zu verbannen.

Anfang des Jahres startete ich mit 114 kg Kampfgewicht in ein neues Leben. Erst für mich zuhause, dann im Fitness Park mit Shape. Shape war dann mit 110 kg ein guter Einstieg und die Pfunde purzelten.

Das gefiel Horst natürlich gar nicht….und so versuchte er, mich Tag für Tag von meinem Ziel abzubringen. Aber ich blieb standhaft, ich wollte mehr!

Im Fitness Park lernte ich Jurij, Bremens Personaltrainer, kennen und meldete mich für ein Bootcamp bei ihm an. Ich merkte schnell, das es genau das Richtige für mich ist. Seit Juli 2015 arbeite ich nun intensiver mit ihm zusammen. Sicher hat Jurij meinen Horst auch schon mal kennengelernt, aber meistens war das Training effektiver, so dass mein innerer Schweinehund keine Chance hatte.

Zusammen schaffen wir das, Jurij. Zusammen können wir Horst eliminieren. Mittlerweile wiege ich 25kg weniger. Weiter gehts…